Zweites gemeinsames Training der Vereine des Boxverbands Sachsen-Anhalt

Bild: Die Teilnehmer des zweiten gemeinsamen wettkampfnahmen Trainings am 13.02.2016

Der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. bietet seinen Mitgliedsvereinen bereits seit dem Jahr 2015 an, monatlich ein gemeinsames Training zu absolvieren. Im Mittelpunkt steht dabei ein wettkampfnahes Sparring. Mit dieser Trainingsform besteht für die teilnehmenden Boxerinnen und Boxer die Möglichkeit, sich mit Athleten aus anderen Vereinen zu messen.

Am 13.02.2016 war das zweite gemeinsame Training im Jahr 2016 angesetzt. Die Teilnehmer kamen vom SV Boxring Bernburg e.V., dem 1. BC Nord West Magdeburg e.V., vom SV Motor Zeitz e.V. und vom SV Halle e.V.

Innerhalb von 90 Minuten vollzogen die Sparringsgruppen zwei Durchgänge.

Das nächste Sparring findet am 27.02.2016 bei der SG Chemie Bitterfeld e.V. in Bitterfeld statt. Der SV Einheit Wittenberg lädt eine Woche später am 05.03.2016 zum Dauer-Sparring ein. Hier können sich die Teilnehmer noch einmal das Rüstzeug für die an den beiden Folgewochenenden stattfindenden Landesmeisterschaften im Nachwuchsbereich holen.