Ausblick auf das 23. Internationale Hallesche Boxturnier

Turniersieger im Vorjahr: Argisthi Terteryan mit seinem Trainer Siegfried Vogelreuter

Am 05.12. und 06.12.2015 lädt der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. zur 23. Auflage des Internationalen Halleschen Boxturniers für den Nachwuchs ein. Nach dem aktuellen Stand der eingegangenen Meldungen werden insgesamt 80 Boxerinnen und Boxer der Altersklassen Kadetten (U15), Junioren (U17) und Jugend (U19) in den Boxring steigen. Die Veranstaltungen finden wie im Vorjahr in der Sporthalle des Boxrings Eintracht Halle in der Selkestraße im Stadtteil Halle-Neustadt statt. Die Kämpfe beginnen am Sonnabend um 15.00 Uhr und am 2. Adventssonntag um 10.00 Uhr. Die jungen Athleten aus Sachsen-Anhalt nutzen zum Ausklang des Jahres 2015 noch einmal die Gelegenheit, um ihre Leistungen mit Sportler aus der Tschechischen Republik, der Slowakei sowie aus den Bundesländern Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern zu messen.

Das 23. Internationale Hallesche Boxturnier wird unterstützt durch die Stadtwerke Halle GmbH und durch den Förderverein Freunde des Boxsports e.V..