Landesmeisterschaften 2016 der Männer und Frauen in Könnern

im Bild: Hagen Worofka (links) im Finalkampf gegen Mehmet Güler

Am letzten Wochenende fanden die Landesmeisterschaften des Jahres 2016 der Frauen und Männer statt. Die Wettkämpfe wurden von der Abteilung Boxen des Blau Weiß Könnern von 1990 e.V. ausgerichtet. An den beiden Wettkampftagen wurde dem Publikum spannender Boxsport geboten. Bei der im Vorfeld stattgefundenen Auslosung wurden die Teilnehmer in zwei Leistungsklassen eingeteilt. In der B-Gruppe boxten die Aktiven, die maximal fünf Kmpfe ausgetragen haben. Der A-Gruppe wurden die erfahrenen Boxerinnen und Boxer zugeordnet. Zu den Wettkämpfen traten Athleten vom PSV Anhalt-Zerbst, SV Lindenweiler, PSV Schönebeck, Punching Magdeburg, ISK Halle, 1. BC Altmark Stendal, SV Halle, ESG Halle, SKC TaBeA Halle 2000, Stahl Blankenburg, SV Ermsleben, Wernigeröder SV Rot Weiß, Lok Oschersleben, Blau Weiß Könnern von 1990 sowie vom BSV Quedlinburg an.

Bei der Nachmittagveranstaltung am Sonnabend, den 17.09.2016 standen 16 Kämpfe auf dem Programm. Am Sonntagvormittag fanden die Finalkämpfe statt. Bei dieser Veranstaltung waren die Kämpfe von Hagen Worofka (SV Halle) gegen Mehmet Güler (SV Lindenweiler) in der Gewichtsklasse bis 54,0 kg und Ali Krasniqi (ISK Halle) gegen Alexander Wust (1. BC Altmark Stendal) in der Gewichtsklasse bis 91,0 kg hervorzuheben. In beiden Kämpfen sahen die Zuschauer hochwertigen olympischen Boxsport. Auch alle anderen Boxerinnen und Boxern begeisterten das Publikum.

img_0750img_0751img_0769img_0780img_0788img_0792