Zwei Titel bei der 1. Mitteldeutschen Meisterschaft

Bild: Siegerfoto der 1. Mitteldeutschen Meisterschaft (Philipp Taubert 2.v.r. und Tom Laske 7.v.r., 2.R.)

Der Boxverband Sachsen  hat am 01.04.2017 und am 02.04.2017 zur ersten Mitteldeutschen Meisterschaft im Nachwuchs eingeladen. Die Veranstaltung wurde von der Abteilung Boxen des Roßweiner Sportvereins e.V. ausgerichtet. Der Einladung sind junge Boxer aus Thüringen und Sachsen-Anhalt gefolgt.

Unser Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. reiste mit sieben Sportlern der Altersklasse Junioren (U17) an:

Nikita Ulyanov (SG Chemie Bitterfeld e.V.), Niclas Kümpers (VfL 96 Dessau e.V.), Halil Aran (BC Helbra e.V.), Dennis Klostermann (SV Halle e.V.), Duc Nguyen (HG 85 Köthen e.V.), Tom Laske und Philipp Taubert (beide BC Görzig Fuhneland e.V.).

Nach zwei Siegen im Halbfinale und im Finale konnten sich Tom und Florian gemeinsam mit ihrem Trainer Dittmar Dzemski und dem Jugendwart Frank Höniger über Goldmedaillen freuen. Zweite Plätze erreichten Duc und Nikita. Nach Niederlagen im Halbfinale erkämpften sich Niclas und Dennis eine Bronzemedaille.

Philipp Taubert wurde von den anwesenden Trainer als bester Boxer geehrt.

Als Kampfrichter waren Thomas Riebe und Dirk Volkmann vom Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. im Einsatz.

Für die zweite Mitteldeutsche Meisterschaft im nächsten Jahr hat der Thüringer Boxverband e.V. bereits die Einladungen ausgesprochen.