Kategorie: Training

Trainingslager in Osterburg zur Vorbereitung auf Turnier in Wismar

im Bild: Das Team Sachsen-Anhalt mit anderen Gästen an der Landessportschule aus Berlin

Zur Vorbereitung auf das internationale Turnier der olympischen Hoffnung in Wismar hat der Jugendwart Frank Höniger die Teilnehmer von unserem Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. zu einem Trainingslager eingeladen. Es fand vom 26.09. bis 29.09.2016 an der Landessportschule in Osterburg statt. Zusammen mit Matthias Bader konnte der Jugendwart acht Faustkämpfer in der Altmark begrüßen.

Für Alexander Lehmann, Fabian Stoy, Halil Aran, Nikita Ulyanov, Dennis Klostermann, Tom Laske, Niclas Kümpers und Phillip Taubert bedeutete das Trainingslager die unmittelbare Vorbereitung auf das jährlich stattfindende Traditionsturnier an der Ostseeküste.

Auf dem Programm standen noch einmal Technik und Taktik.

Erfreulicherweise schlossen die Sportler und Trainer Kontakte zu anwesenden Sportgruppen.

An dieser Stelle möchten sich der Jugendwart Frank Höniger und Matthias Bader beim den Sportlern der Gottfried-Keller-Schule Berlin und nicht zuletzt bei den Boxern des 1. BC Altmark Stendal bedanken.

02_img_085604_img_0905

 

 

 

 

 

 

Trainingslager der Frauen und Juniorinnen mit Gästen aus Ungarn

Gruppenbild mit unseren Gästen aus Ungarn nach Abschluss des gemeinsamen Trainings

Zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften 2016 der Frauen hat der Landestrainer David Hoppstock die Mitglieder unserer Landesauswahl zu einem gemeinsamen Trainingslager eingeladen. Der Lehrgang fand gemeinsam mit den Juniorinnen (U17) und der weiblichen Jugend (U19) vom 29.09.2016 bis 03.10.2016 am Landesleistungszentrum in Halle statt. Der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. pflegt schon seit vielen Jahren gute Kontakte zum Vecsesi Boxclub in Ungarn. Vecses ist eine Kleinstadt südöstlich von Budapest in der Nähe des Internationalen Flughafens. David Hoppstock und der ungarische Trainer Attila Seres kennen sich von vielen Trainingslagern und internationalen Wettkämpfen. Attila Seres nahm mit sieben Sportlerinnen gern die Einladung zum gemeinsamen Training in Halle an. Von Donnerstag bis Sonnabend standen insgesamt fünf Trainingseinheiten auf dem Programm. Abgerundet wurde der Lehrgang mit einem Sparring. Für unsere Sportlerinnen waren die Trainingseinheiten eine sehr gute Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften vom 12.10. bis 15.10.2016 in Wismar.

20160929-tl-halle-kochstr20161001-tl-halle-kreuz_2

Ersten gemeinsames Training im neuen Sportjahr

Bild: Gruppenfoto mit den Sportlern und Trainer von Chemie Bitterfeld, Stahl Thale und BSV Quedlinburg

Am letzten Sonnabend trafen sich im Landesleistungszentrum Boxen im Kreuzvorwerk in Halle Sportler von drei Vereinen zum ersten gemeinsamen Training im neuen Sportjahr. Nach einer Erwärmung wurden die Bandagen gewickelt und die Boxhandschuhe aufgesetzt. Danach teilten sich die Boxer von Chemie Bitterfeld, Stahl Thale und dem BSV Quedlinburg auf die drei Boxringe auf. Es folgten unter Anleitung der Trainer Siegfried Grashof, Bernd Krug, Gunnar Kubietziel und Michael Ernst zwei Durchgänge bedingtes und freies Sparring. Die Trainingseinheit über 70 Minuten verging sehr schnell. Gerade für die teilnehmenden Männer war das Training eine Vorbereitung für die Landesmeisterschaften im September in Könnern.

Erstes Training der Sportschüler

im Bild von links: Nikita Ulyanov, Eddie Kadar, Florian Stoy, Sophie Rabitz, Isabell Hoffmann, Robin Rehse, Frank Höniger, Chantal Lohmeyer, Michelle Schöne

Für die Sportschüler begann am 11.08.2016 das neue Schul- und Trainingsjahr. Zum ersten Training in der Sporthalle in der Robert-Koch-Straße konnte der Jugendwart Frank Höniger auch die neuen Sportschüler begrüßen. Zum Schuljahr 2016/2017 wechselten Eddie Kadar (MSV Buna Schkopau), Florian Stoy, Sophie Rabitz (beide Blau Weiß Könnern), Chantal Lohmeyer (Boxring Bernburg) und Michelle Schöne (Chemie Bernburg) zur Sportschule nach Halle. Entsprechend groß war die Aufregung am ersten Schultag in einer neuen Klasse und mit neuen Lehrern. Die “Neuen” erhielten Unterstützung von den “alten Hasen”. Isabell Hoffmann (Chemie Bernburg), Robin Rehse (BC Görzig Fuhneland) und Nikita Ulyanov (Chemie Bitterfeld) sind schon seit mindestens einem Jahr an der Sportschule und im Internat in der Robert-Koch-Straße.

Der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. wünscht allen Sportschülern einen erfolgreichen Start in das neue Schuljahr und abwechslungsreiche Trainingsstunden am Landesleistungszentrum in Halle. Nach seinem Urlaub wird der Landestrainer David Hoppstock die Trainingseinheiten leiten.

Cindy Rogge zur WM-Vorbereitung im Trainingslager in Sheffield

Foto: Cindy Rogge (rechts im Bild) mit ihrem Trainer David Hoppstock
Der Deutsche Boxsport-Verband e.V. (DBV) bereitet sich vom 01.05. bis 08.05.2016 mit sieben jungen Frauen unter der  Leitung von Dr. Harry Kapell und David Hoppstock auf die bevorstehende Weltmeisterschaft in einem internationalen Sparringslehrgang in Sheffield (England) vor. Neben der englischen und der deutschen Mannschaft sind auch die Teams aus Schweden, Irland, Frankreich und der Tschechischen Republik vor Ort. Von unserem Landesverband wurde Cindy Rogge (SV Halle e.V.) für den Lehrgang nominiert. Ihr Heimtrainer und Disziplintrainer Frauen des DBV David Hoppstock berichtet, dass Cindy in den täglichen Technik Sparrings gegen starke Konkurrenz sehr gute Leistungen zeigt. Am Ende der zwei letzten Wettkampfsparrings wird die Nominierung für das deutsche WM-Team erstellt. Die Bekanntgabe erfolgt durch den DBV. Mit ihren Leistungen bei der bevorstehenden Weltmeisterschaft, die vom 19.05. bis 27.05.2016 in Astana (Kasachstan) stattfinden werden, kann sich Cindy weiterhin alle Chancen offen halten, um noch die Qualifikation zu den Olympischen Spielen in der Gewichtsklasse bis 60,0 kg zu schaffen.
01_IMG_2131

Landesauswahl der Kadetten im Trainingslager in Osterburg

Die Landesauswahl der Altersklasse Kadetten (U15) befindet sich gerade im Trainingslager an der Landessportschule in Osterburg. Dort bereiten sich die jungen Sportler mit dem Trainerteam auf die Deutsche Meisterschaft vor, die vom 05.05. bis 08.05.2016 in Lindow (Brandenburg) stattfinden wird. Folgende Boxer unseres Landesverbands haben sich qualifiziert:

Daniel Emolaev, 31,0 kg, ISK Halle;
Jan Serebranski, 32,5 kg, Punching Magdeburg;
Alexander Lehmann, 37,0 kg, BSV Return to Fight Magdeburg;
Marlon Dzemski, 38,5 kg, BC Görzig Fuhneland;
Fabian Stoy, 40,0 kg, Blau Weiß Könnern;
Julian Vogel, 41,5 kg, VfB Aschersleben;
Tim kleinschmidt, 43,0 kg, SG Chemie Bitterfeld;
Robin Rehse, 44,5 kg, BC Görzig Fuhneland;
Nikita Ulyanov, 46,0 kg, SG Chemie Bitterfeld;
Kevin Kirchner, 50,0 kg, SV Lindenweiler;
Tom Laske, 52,0 kg, BC Görzig Fuhneland;
Niclas Kümpers, 54,0 kg, VfL 96 Dessau;
68 kg Philipp Taubert, BC Görzig Fuhneland.

Das Trainerteam um den Jugendwart Frank Höniger abolviert mit den Sportlern täglich zwei Trainingseinheiten. Am Mittwoch reist das Team geschlossen nach Lindow. Wir wünschen unseren Aktiven viel Erfolg bei der Deutschen Meisterschaft.

01_IMG_8516

Die Teilnehmer des Trainingslagers bei einer Entspannungsübung

Siegfried Vogelreuter feiert beim Sparringstag in Halle seinen 63. Geburtstag

Der langjährige Trainer am Landesleistungszentrum Boxen in Halle Siegfried Vogelreuter feierte gesten seinen 63. Geburtstag. An seinem Ehrentag ließ er es sich nehmen, am monatlichen Sparring der Vereine des Boxverbands Sachsen-Anhalt e.V. im Kreuzvorwerk in Halle teilzunehmen. Bei der Begrüßung stimmten die Sportlerinnen und Sportler sowie die anwesenden Trainer ein  Geburtstagsständchen an. Zu den zahlreichen Gratulanten zählten auch seine Schützlinge vom SV Halle Cindy Rogge und Carlo Holborg.

Am gemeinsamen Sparring nahmen ca. 50 Boxerinnen und Boxer im Alter von 10 Jahre bis 25 Jahre teil. Den Trainingstag nutzten die Faustkämpfer vom SV Halle, Boxclub Görzig Fuhneland, SV Boxring Bernburg, Chemie Bernburg, VfB Aschersleben, Blau Weiß Könnern, Chemie Bitterfeld, SV Ermsleben und Boxring Eintracht Halle. Nach einer intensiven Erwärmung wurden alle Boxringe im Erdgeschoss und Obergeschoss besetzt. Unter Aufsicht des Jugendwarts Frank Höniger bestritten alle Teilnehmer zwei Sparringsdurchgänge.

Für die Boxer der Altersklasse Junioren (U17) war dieser Trainingstag ein weiterer Test für die bevorstehenden Deutschen Meisterschaften vom 19.04. bis 23.04.2016 bis in Juliusruh.

IMG_7453IMG_7469 IMG_7485 IMG_7495 IMG_7503 IMG_7547