49. Ostseepokal 2018 in Stralsund

Der Boxverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. hat vom 14.03. bis 17.03.2018 zum 49. Ostseepokal nach Stralsund eingeladen. Wie in den Vorjahren nutzte der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. die Gelegenheit, ein Team von fünf Boxern der Altersklasse U15 zu diesem internationalen Boxturnier zu schicken.

Leon Peters (bis 43,0 kg), Thome Schäfer (bis 62,0 kg) beide vom BC Görzig Fuhneland e.V., Ibragin Tataev (bis 43,0 kg) vom 1. Boxclub Altmark Stendal e.V., Yves Zenss (bis 46,0 kg) vom PSV Schönebeck e.V. sowie Philipp Mönch (bis 48,0 kg) vom ABC Freyburg e.V. traten gemeinsam mit den Trainern Frank Höniger und Matthias Bader die Reise an die Ostseeküste an. Komplettiert wurde das Team vom Punkt- und Ringrichter Bernd Krug vom SV Stahl Thale e.V.

Zuvor absolvierten sie ein dreitägiges Trainingslager an der Landessportschule in Osterburg.

Nach den drei Wettkampftagen in Stralsund konnten folgende Platzierungen erreicht werden:

3. Plätze: Philipp Mönch und Leon Peters.

2. Plätze: Ibragin Tataev, Yves Zenss und Thome Schäfer.

Die beiden Trainer zeigten sich insgesamt zufrieden mit den Leistungen der fünf Boxer.