Zwei Goldmedaillen bei Turnier der olympischen Hoffnung in Wismar

Vom 29.09. bis 03.10.2016 fand in Wismar das 25. Internationale Boxturnier der olympischen Hoffnung statt. Kämpfer aus acht Nationen traten hier an, um die besten Boxer zu ermitteln.

Für den Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. starteten acht junge Boxer: Alexander Lehmann, Fabian Stoy, Halil Aran, Nikita Ulyanov, Dennis Klostermann, Tom Laske, Niclas Kümpers und Phillip Taubert.

In der Endabrechnung stellte unser Team zwei Turniersieger, zwei zweite Plätze und einen dritten Platz. Über eine Goldmedaille konnten sich Alexander Lehmann und Dennis Klostermann freuen. Dennis besiegte in seinem Finalkampf seinen Mannschaftskameraden Tom Laske. Einen weiteren zweiten Platz erkämpfte Fabian Stoy. Einen dritten Platz belegte Niclas Kümpers.