Blocktraining der Mädchen und Frauen in Halle

Gruppenfoto vom Blocktraining vom 20.11. bis 22.11.2015

Vom Freitag, den 20.11.2015 bis Sonntag, den 22.11.2015 hat der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. ein Blocktraining für Mädchen und Frauen organisiert. An den drei Tagen standen insgesamt fünf Trainingseinheiten an. Der Landestrainer und gleichzeitig auch Bundestrainer der Frauen David Hoppstock hat dazu Mädchen der Altersklassen U15, U17 und U19 aus den Vereinen Sachsen-Anhalts eingeladen. Auch für Cindy Rogge, die bereits seit drei Jahren der Nationalmannschaft der Frauen angehört, war das Blocktraining ein weiterer Baustein auf die Vorbereitung zur Weltmeiserschaft und zu den Ausscheidungskämpfen zu den Olympischen Spiele im Jahr 2016. Zu den Teilnehmerinnen zählten die frisch gebackene Deutsche Meisterin der Jugend Estalla Werner (SV Blau Weiß Könnern) sowie die Starterin bei der Junioren-Weltmeisterschaft 2015 Michelle Schöne (SG Chemie Bernburg). Das Trainerteam konnte aber auch weitere Mitglieder der deutschen Nationalmannschaft Sandra Pezcowski aus Wolfsburg, Janina Bonnorden aus Seelze und Annemarie Stark aus Plön begrüßen. Gern sind auch mit Martina Schmoranzova und Petra Kloubkova zwei Boxerinnen der tschechischen Nationalmannschaft der Einladung nach Halle gefolgt.

Insbesondere für die jungen Boxerinnen aus Sachsen-Anhalt war das Training mit den international erfahrenen jungen Frauen ein weiterer Schritt bei der Vorbereitung auf das neue Wettkampfjahr 2016. Dieses startet Ende Januar 2016 mit dem Queens-Cup in Stralsund, einem internationalen Boxturnier für die Juniorinnen und die weibliche Jugend.

IMG_4136 IMG_4149