8. Internationales Thüringer Kaderturnier 22.-24. Februar 2019 Landessportschule Bad Blankenburg

Das 8. Internationale Thüringer Kaderturnier fand vom 22.-24. Februar 2019 in der Landessportschule Bad Blankenburg statt.
Insgesamt kämpften 152 Aktive aus 12 Landesverbänden und 4 Ländern, Sachsen – Anhalt war mit 21 Sportlern am Start und gewann 4 Gold-, 4 Silber – und 11 Bronzemedaillen. Leon Kirchner wurde als bester Kämpfer der Schüler ausgezeichnet, der Kampf Daniel Sviridov gegen Ivan Svirakin wurde als schönster Kampf der Kadetten geehrt. Damit belegte unsere Mannschaft mit 71 Punkten hinter NRW den 2. Platz. Dritter wurde mit 34 Punkten Niedersachsen. Glückwunsch an das ganze Team!

Landesmeisterschaften Sachsen – Anhalt Schüler Elite in Halle/Saale

im Anhang die Ansetzungen für den 1. u.2. Wettkampftag der Landesmeisterschaften.

Ort: Sporthalle Am Stadion 8, 06122 Halle/Saale (ISK Halle)

Wiegen: 08:00 Uhr – 09:00 Uhr
Arzt:   09:00 Uhr
Beginn: 10:30 Uhr

Download 2019_03_02_LM_Schüler-Elite1.pdf als PDF (Größe: Unknown)

Download 2019_03_03_LM_Schüler-Elite.pdf als PDF (Größe: Unknown)

Es können sich immer noch kleine Änderungen ergeben, die Änderungen der Ansetzungen (Stand am 25.02.19) werden dann umgehend hier bekannt gegeben.

Im Anhang die Statistik zu den Landesmeisterschaften aller AK 2019.

Download 2019_03_19_aktuell_LM_Altersklassen_Platzierungen-3.pdf als PDF (Größe: Unknown)

Download 2019_LM_Statistik1.pdf als PDF (Größe: Unknown)

Ca. 200 Zuschauer bei dieser Veranstaltung, plus ca. 100 “Offizielle”/Trainer/Aktive. Vielen Dank an alle für die gelungene Veranstaltung.

Mitteldeutsche Meisterschaften 2019:

Bester Boxer: Ansar Tschinaev (LV Thüringen)
Bester Kämpfer: Martin Grohmut (LV Sachsen)
Beste Mannschaft: LV Sachsen Anhalt (10 Sieger 53 Punkte)
LV Sachsen (6 Sieger 40 Punkte)
LV Thüringen (7 Sieger 30 Punkte)

 

3. OstSee – Cup vom 16.02.19 – 17.02.19

Am diesjährigen OstSee – Cup nahmen 8 ISK – Sportler teil, außerdem starteten Sportler vom Landesleistungszentrum Schwerin, TSC Berlin, dem olympischen Stützpunkt Frankfurt/Oder und anderen Vereinen aus verschiedenen Bundesländern. Mit 4 Gold-, 3 Silber- und 1 Bronzemedaille kehrten die Hallenser in die Saalestadt zurück.

25. Hallesches Boxturnier

Am vergangenen Wochenende fand das 25. Hallesche Boxturnier statt
Kämpfer und Kämpferinnen aus Litauen, Gütersloh, Leverkusen, Delizsch, Stendal, Schönebeck, Merseburg, Görzig, Bitterfeld und Halle(Saale) nahmen daran teil. 52 Boxerinnen und Boxer kämpften in 34 Duellen um den Sieg. In der Sporthalle des ISK Halle, der gemeinsam mit dem Boxverband Sachsen-Anhalt das Turnier ausrichtete, herrschte eine tolle Atmosphäre. Am Ende wurden Aleksandra Tuzova aus Litauen als beste Kämpferin, Alexander Fedotov vom MSV Buna Schkopau als bester Kämpfer und Nikita Ulyanov von der SG Chemie Bitterfeld als bester Techniker ausgezeichnet. Zwei tolle Nachwuchs Kampftage, danke allen Beteiligten.

U18 IDM in Köln

Einen weiteren Erfolg können die Sportfreunde von der Stieglitz Boxing Akademie melden. Für sie gab es eine Silbermedaille bei den U18 IDM in Köln durch Alexander Lehmann. Herzlichen Glückwunsch auch dem Trainern Bastian Kirchner und André Sviridov. Außerdem gewann  Dennis Klostermann vom SKC Tabea Halle eine Bronzemedaille, auch hier herzlichen Glückwunsch.

Ornella Wahner ist Weltmeisterin

Ornella Wahner vom SKC Tabea in Halle ist Weltmeisterin
Herzlichen Glückwunsch Ornella Wahner, das ist großartig. Wir beglückwünschen den SKC Tabea Halle mit ihrem Chef Detlef Marx zu diesem tollen Erfolg. Gleichzeitig Glückwünsche dem Trainer Team mit Michael Timm an der Spitze.