Vorschau auf das 24. Internationale Hallesche Boxturnier am 03. und 04.12.2016

Bild: Wettkampfszene vom Internationalen Halleschen Boxturnier 2015

Der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. richtet am kommenden Wochenende vom 03.12. bis 04.12.2016 das 24. Internationale Hallesche Boxturnier aus. Das Turnier bildet traditionell für unsere Boxerinnen und Boxer im Nachwuchsbereich den Abschluss eines Sportjahres.

Teams aus der Tschechischen Republik, aus Polen, Ungarn, Sachsen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen haben ihre Meldung abgegeben. Das Organisationsteam um den Jugendwart Frank Höniger hat die ersten Ansetzungen aufgestellt. Aus Sachsen-Anhalt sind alle Medaillengewinner und weitere Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften 2016 der Altersklassen U15, U17 und U19 am Start.

Austragungsort der Wettkämpfe ist die Sporthalle des BC Eintracht Halle e.V. in der Blücherstraße in Halle.

Zum ersten Gong wird am Sonnabend, den 03.12.2016 um 15:00 Uhr geläutet. Am Sonntag, den 04.12.2016 beginnt der Finaltag um 10:30 Uhr.

Für das 24. Internationale Hallesche Boxturnier konnte wie in den Vorjahren eine Partnerschaft mit der Stadtwerke Halle GmbH abgeschlossen werden. Der Boxverband Sachsen-Anhalt e.V. möchte sich schon heute für die Unterstützung des städtischen Unternehmens bedanken.