Boxnacht in der Alten Brauerei in Stralsund

Der Phoenix Sportverein Stralsund lud den Boxverein Sachsen-Anhalt e.V. zu einem Vergleichskampf an die Ostseeküste ein. In der Alten Stralsunder Brauerei hieß es am Abend des 18.11.2017 “Ring frei”.

Muhamad Abdulkarim von SKC Tabea Halle 2000 e.V. und Max Naumann vom ISK Halle e.V. gewannen ihre Kämpfe. Demnis Klostermann (SV Halle e.V.), Aziz Hussein vom 1. Boxclub Altmark Stendal e.V. und Ali Rashid vom SG Stahl Blankenburg e.V. boxten unentschieden. Isabell Hoffmann (SKC Tabea Halle 2000 e.V.), Leon Giese (BC Görzig Fuhneland e.V.) und Paul Kuske vom 1. Boxclub Nord West Magdeburg e.V. verloren ihre Kämpfe. Dennis Klostermann wurde von den Veranstaltern zum besten Techniker gekürt.