Boxgala in Decin in der Tschechischen Republik

Ein zweites Team aus Sachsen-Anhalt startete am 16.09.2017 bei einer Boxgala in Decin in der Tschechischen Republik. Ziel der Gala war die Unterstützung krebskranker Kinder. Insgesamt konnten am Schluss 16.000 Kronen (ca. 700 Euro) durch Spenden überreicht werden.

Für Sachsen-Anhalt stiegen Eva Liskova (54 kg), Hilal Sherjan (69 kg) und Chris Assura (75 kg) in den Ring.

Eva bekam es im dritten Kampf mit der erfahrenen viermaligen serbischen Meisterin und Drittplatzierten der Europameisterschaften 2016 Adela Brakovic zu tun.

Von Anfang an bestimmte Eva mit viel Übersicht und Routine den Kampf und ließ bis zum Ende des Kampfes nichts anbrennen. Nur in der ersten Runde konnte ihre Gegnerin etwas entgegensetzen. Sie kam im weiteren Verlauf des Kampfes mit der Schnelligkeit und Aggressivität von Eva nicht zurecht.  Eva gewann den Kampf 3:0 nach Richterstimmem.

Im 6. Kampf begann Hilal sehr überhastet die erste Runde gegen seinen Gegner Jiri Posta aus der Tschechischen Republik. Sein Heimtrainer Udo Karnau konnte das enorme vorgelegte Anfangstempo von Seiten Hilals nicht bändigen. Hila konnte zwar seinen Gegner in der 1. Runde zum Anzählen zwingen. Im Verlauf des Kampfes konnte er immer weniger nachsetzen. Sein Kampf ging knapp mit 1:2 Stimmen verloren. Loben muss man das große Kämpferherz von Hilal.

Als letzter Kämpfer aus Sachsen-Anhalt stieg in der Vorbereitung zur Deutschen Meisterschaft der Männer Chris Assura in den Ring. Sein Gegner Jan Jiranek aus der Tschechischen Republik ist kein unbekannter Boxer in unserem Nachbarland.

Mit einer hohen taktischen Disziplin und viel Übersicht brachte Chris seinen Gegner immer wieder in schwierige Situationen. Gekonnt boxte Chris im Angriff/Gegenangriff seinen Gegner aus und gewann 3:0 nach Punkten.

Vom Landestrainer David Hoppstock wurde Annemarie Stark aus Niedersachsen betreut. Sie kämpfte gegen die erfahrene Damira Musina aus Kasachstan. Über ein kampfbestimmendes Verhalten boxte Annemarie ihre Gegnerin gekonnt aus und gewann den Kampf klar nach Punkten.