Besuch beim ST BRIGIDS BOXING CLUB und ST JOSEPH’S BOXING CLUB in Edenderry

Bild vom Kurzbesuch beim ST BRIGIDS BOXING CLUB in Edenderry (Irland)

Im Anschluss an den letzten Wettkampf des Internationalen Boxturniers in Newbridge (Provinz Leinster in Irland) führte uns der Organisator Mick Darby zu seinem Boxclub in seiner Heimatstadt Edenderry. Der ST BRIGIDS BOXING CLUB wurde bereits im Jahr 1933 gegründet. Ein Schild an einer Toreinfahrt eines Hauses in der Innenstadt weist auf den Boxclub hin. Sein Domizil ist ein Gebäude im Innenhof.

Die Größe und Ausstattung hat uns vier Boxer und zwei Betreuer aus Sachsen-Anhalt sichtlich überrascht. Auf zwei Etagen trainieren Boxerinnen und Boxer aus Edenderry und Umgebung. Zur Ausstattung gehören ein Boxring, eine Vielzahl von Boxgeräten, Fitnessgeräte, eine kleine Sauna und moderne sanitäre Einrichtungen.

Im Anschluss besuchten wir auch den zweiten Boxclub in Edenderry den ST. JOSEPH’S BOXING CLUB, der sich ca. zwei Kilometer entfernt in einer ehemaligen Gewerbehalle befindet. Die Verantwortlichen haben hier auch in liebevoller Arbeit ein Domizil für den Boxsport hergerichtet.